Die DAConsulting IT Anwendungsreihe `Business-Process-Automation´ mit dem Schwerpunkt der 'Purchase to Pay' Prozesse


Zielsetzungen und Möglichkeiten 

  • Setzen von Standards, Regeln und Policies im Sinne von Unternehmens-Compliance und Organisation
  • Digitalisierung der Geschäftsprozesse (z.B. EDI Kommunikation, Digitalisierung der Beleg Meta-Daten u.a.)
  • Digitale Kommunikation, insbesondere via Workflows (Daten u. Dokumente) als Basis für Prüfungs- und Genehmigungsprozesse (z.B. 'Global Shared-Service-Centers' für Rechnungsbearbeitung, Inter-Company-Prozesse)

als Grundlage und Voraussetzung für die Automatisierung der Geschäftsprozesse


Die DAConsulting BPA Anwendungsreihe besteht aus nachstehenden, als Web-Implementierung (Web-browser only) global nutzbaren Modulen ...

  • Anfrage- und Angebots- Management
  • Budget basierte Bedarfsanforderung (BANF) und Beschaffung
  • Vertrags- Management-System (Administration- und Controlling von Verträgen jeglicher Art mit Integration in die Rechnungsprüfungsprozesse)
  • Rechnungsbearbeitung (Prüfungs- u. Genehmigungsprozesse mit Referenz zu den Beschaffungsprozessen der ERP Systeme wie Bestellung, Kontrakt, Wareneingänge)
  • In die Geschäfts- und IT Prozesse Integriertes DMS (Dokumenten-Management-System) / Archiv
  • Integriertes Informations- und Controlling-System für alle Anwendungsbereiche (Top/Down Analysis)
  • plus weitere hilfreiche Anwendungen und Tools wie z.B. `papierlose Prozesse´ mit Kunden und Lieferanten (z.B. Integration digitaler Lieferantenrechnungen via EDI (Electronic-Data-Interchange) .
  • Reisekosten-Management-System (Reiseantrag, Reisedaten-Erfassung und Abrechnung)


Resümee

Die DAC-BPA Anwendungsreihe bietet die Plattform, die betriebswirtschaftlichen und administrativen Geschäfts-prozesse im Supply-Chain-Management in integrierter und vollständiger Form im Sinne von vollständigen `Purchase to Pay´ Prozessen abzubilden. Die notwendige Datenintegration mit bestehenden ERP- und Finanzsystemen erfolgt über automatisierte Interfaces, auch parallel mit unterschiedlichen ERP- und Finanzsystemen.

Über die reinen Software-Funktionalitäten der Anwendung hinaus stehen Schwerpunkte wie Automation, Transparenz, Controlling und Compliance im Vordergrund. Das weitgehend branchenneutrale Design der Anwendungen in Verbindung mit der hohen Adaptionsfähigkeit an unternehmensspezifische Anforderungen gibt die Flexibilität und Sicherheit, auch neue und zukünftige Prozesse und Kommunikationsformen zu realisieren.

Datenmigration

Eine weitere Service-Leistung welche im Zuge von Kundenprojekten in unser Leistungsportfolio aufgenommen wurde ist die Datenmigration bei der Implementierung anderer ERP-Systeme (z.B. die Datenmigration von Infor Xpert nach SAP).